Astana. Die synthetische Hauptstadt Kasachstans (German - download pdf or read online

By Ahmed Yasin

ISBN-10: 3656900019

ISBN-13: 9783656900016

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, observe: 1,3, , Sprache: Deutsch, summary: Durch einen Erlass des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew wurde im Jahr 1997 die Hauptstadt Kasachstans von Almaty nach Akmola verlegt. Allerdings ließ sich der identify Akmola, aufgrund seiner Bedeutung – „Weißes seize“ – foreign nicht etablieren, worauf ein Jahr später Akmola in Astana umbenannt wurde. Astana ist schlicht das kasachische Wort für Hauptstadt. Die Stadt ist mit 780.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes. Die am Reißbrett geplante „künstliche“ Stadt beansprucht bis zum Jahr 2030 zu einer der weltweit führendsten Metropolen aufzusteigen.
Aufgrund der zentralen Lage Astanas mitten in der kasachischen Steppe zogen die ehrgeizigen Pläne der Hauptstadtverlegung des Präsidenten rasch nationale wie auch internationale Aufmerksamkeit auf sich. Denn die Stadt Akmola galt zuvor lediglich als kleines unattraktives Provinzzentrum und conflict nicht mit der ehemaligen Hauptstadt Almaty zu vergleichen.
Das Phänomen der Hauptstadtverlegung ist dabei nicht neu. Denn bereits in Russland, Bra-silien und zahlreichen anderen Staaten wurden die Hauptstädte verlegt.
An dieser Stelle stellt sich die Frage, was once die Beweggründe der Hauptstadtverlegung in Kasachstan waren. Zudem fragt sich, ob die Hauptstadtverlegung erfolgreich gewesen ist und ob die „neue“ kasachische Identität in umfassender Weise repräsentiert wird. Diese Fragen sollen im Verlauf der zugrunde liegenden Arbeit beantwortet werden.
Vor diesem Hintergrund befasst sich die vorliegende Arbeit zunächst mit dem historischen Kontext Astanas. Das anschließende Kapitel befasst sich mit den Gründen der Hauptstadtverlegung. Daraufhin erfolgt eine umfassende Darstellung der neuen Hauptstadt und ihrer gegenwärtigen scenario. Schließlich erfolgt eine autonome und kritische Würdigung der Thematik.

Show description

Read or Download Astana. Die synthetische Hauptstadt Kasachstans (German Edition) PDF

Similar arts, film & photography in german books

Get Albert Speer, Untersuchung zu seinen Utopien: Germania, PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, word: 2,3, Universität Karlsruhe (TH), Veranstaltung: Achitekturvisionen und Technikutopien, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zunächst möchte ich eine Biografie Speers voranschicken.

Get Barock und Rokoko: Meisterwerke des Himmlischen Jerusalem, PDF

Im Barock lassen sich, bezüglich des Himmlischen Jerusalem, zwei Zentren ausmachen: die Niederlande und Italien. In den Niederlanden waren die bedeutendsten Künstler Petrus van der Borcht, Johan (Johannes) Sadeler I (1550-1600), Marten (Martin) de Vos (1532-1603), Pieter de Jode der Ältere (1570-1634), Nicolaes Visscher (auch Vißcher, 1618-1679), Frederick Hendrick van Hove (um 1628-1698), Claes Braau (um 1636-1707), Dirk Kuipers (1733-1796), Leendert Brasser (1727-1793), Philip van Gunst (1685-1732) und natürlich der Meister Jan Luyken (1649-1712), der sogar eine Ausgabe von „Pilgrim's growth“ mit einem Himmlischen Jerusalem ausstattete.

Die Mondlandung 1969 als Medienereignis (German Edition) by Anna Berghe von Trips PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, notice: 2,7, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, summary: Das Seminar „Medien-Ereignisse“ thematisierte Ereignisse, die mediale Inszenierung im Hinblick auf das Ereignis selbst und deren Rezeption in ästhetischen Praktiken, wie zum Beispiel der Kunst und Philosophie.

New PDF release: Die Frühe Neuzeit: Eine Hoch-Zeit der Jerusalemskultur:

Einige der bedeutendsten Kunstwerke mit dem Motiv „Himmlisches Jerusalem“ wurden in der Frühen Neuzeit geschaffen. In diesem Band vereint sind hervorragende Kunstwerke der Frühen Neuzeit, wie die kostbare Handschrift „Prager Apokalypse“ von 1425, die imposante Deckenmalerei von Sankt Johannes in Selm-Cappenberg (um 1450), das allein schon farblich beeindruckende Wandgemälde in der Kirche St.

Additional resources for Astana. Die synthetische Hauptstadt Kasachstans (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Astana. Die synthetische Hauptstadt Kasachstans (German Edition) by Ahmed Yasin


by Thomas
4.0

Rated 4.63 of 5 – based on 31 votes