Bernward von Hildesheim: Wer war Bernward von Hildesheim und - download pdf or read online

By Marta Cornelia Broll

ISBN-10: 3640488520

ISBN-13: 9783640488520

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, notice: 1,0, Technische Universität Dresden (Philosophische Fakultät), Veranstaltung: Die Zeit der Ottonen, Sprache: Deutsch, summary: Aus dem Ostreich der Karolinger wurde unter dem Herrscherhaus der Liudolfinger bzw. der Ottonen (919-1024) ein Deutsches Reich. Ein verbindendes Bewusstsein der Sachsen, Bayern, Franken und Schwaben nach einer übergeordneten Einheit bildete sich. Der Sieg der Einzelthronfolge über das fränkische Prinzip der Erbteilung führte einen nachhaltigen Wandel herbei: Die Unteilbarkeit des Reiches, die die Nationalbildung unterstützte und eine dauerhafte Bindung der von Haus aus unteilbaren römischen Kaiserwürde an das deutsche Königtum ermöglichte. Von einem Zeitalter der »Ottonen« zu sprechen hat sich mehr und mehr durchgesetzt und hat zur allmählichen Verdrängung der älteren Epochenbezeichnung »Sächsische Kaiserzeit« beigetragen. Zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten des ottonischen Zeitalters zählt Bernward von Hildesheim. Dies gilt nicht allein nur für seine herausragenden Leistungen auf dem Gebiet der Kunst. Seine sehr frühe und enge Verbindung zum Kaiserhaus sowie seine einflussreiche Stellung als Reichsbischof, auf die die ottonischen Kaiser ihre Herrschaft essentiell stützten, machen Bernward zu einer außerordentlich politischen Persönlichkeit. Das wirft Fragen auf, beispielsweise in welchem Verhältnis Kirche und Staat standen und bietet des Weiteren Grundlagen zur Diskussion, sich mit dieser eminenten individual auseinander zusetzen. Bernward entwickelte sich vom Hildesheimer Domschüler zum Reichsbischof und Künstler und warfare, wie Thietmar von Merseburg ihn nennt, der »Magister regis«, Lehrer und Erzieher des Königs Otto III. „Noch als Kaiser hat Otto seinen ehemaligen Lehrer [...] hoch verehrt und ihn als Ratgeber gern gehört.“ .Viele Einzelheiten aus Bernwards Leben sind durch zeitgenössische Quellen überliefert und geben Fundamente sich eingehender mit dieser Thematik zu beschäftigen.

Show description

Read or Download Bernward von Hildesheim: Wer war Bernward von Hildesheim und welche Rolle nahm er im ottonischen Zeitalter ein? (German Edition) PDF

Best arts, film & photography in german books

New PDF release: Albert Speer, Untersuchung zu seinen Utopien: Germania,

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Kunst - Architektur, Baugeschichte, Denkmalpflege, notice: 2,3, Universität Karlsruhe (TH), Veranstaltung: Achitekturvisionen und Technikutopien, 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Zunächst möchte ich eine Biografie Speers voranschicken.

Barock und Rokoko: Meisterwerke des Himmlischen Jerusalem, by Claus Bernet PDF

Im Barock lassen sich, bezüglich des Himmlischen Jerusalem, zwei Zentren ausmachen: die Niederlande und Italien. In den Niederlanden waren die bedeutendsten Künstler Petrus van der Borcht, Johan (Johannes) Sadeler I (1550-1600), Marten (Martin) de Vos (1532-1603), Pieter de Jode der Ältere (1570-1634), Nicolaes Visscher (auch Vißcher, 1618-1679), Frederick Hendrick van Hove (um 1628-1698), Claes Braau (um 1636-1707), Dirk Kuipers (1733-1796), Leendert Brasser (1727-1793), Philip van Gunst (1685-1732) und natürlich der Meister Jan Luyken (1649-1712), der sogar eine Ausgabe von „Pilgrim's growth“ mit einem Himmlischen Jerusalem ausstattete.

Die Mondlandung 1969 als Medienereignis (German Edition) - download pdf or read online

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, notice: 2,7, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, summary: Das Seminar „Medien-Ereignisse“ thematisierte Ereignisse, die mediale Inszenierung im Hinblick auf das Ereignis selbst und deren Rezeption in ästhetischen Praktiken, wie zum Beispiel der Kunst und Philosophie.

Die Frühe Neuzeit: Eine Hoch-Zeit der Jerusalemskultur: by Claus Bernet PDF

Einige der bedeutendsten Kunstwerke mit dem Motiv „Himmlisches Jerusalem“ wurden in der Frühen Neuzeit geschaffen. In diesem Band vereint sind hervorragende Kunstwerke der Frühen Neuzeit, wie die kostbare Handschrift „Prager Apokalypse“ von 1425, die imposante Deckenmalerei von Sankt Johannes in Selm-Cappenberg (um 1450), das allein schon farblich beeindruckende Wandgemälde in der Kirche St.

Extra info for Bernward von Hildesheim: Wer war Bernward von Hildesheim und welche Rolle nahm er im ottonischen Zeitalter ein? (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Bernward von Hildesheim: Wer war Bernward von Hildesheim und welche Rolle nahm er im ottonischen Zeitalter ein? (German Edition) by Marta Cornelia Broll


by Kevin
4.2

Rated 4.44 of 5 – based on 21 votes