Download PDF by Marion Zimmermann: Das Gesundheitsverhalten von Tamilen in der Schweiz (German

By Marion Zimmermann

ISBN-10: 3638833771

ISBN-13: 9783638833776

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, observe: 1,7, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, forty four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wenn Flüchtlinge und Migranten in ein für sie fremdes Land kommen, werden sie mit allerlei Problemen konfrontiert, denen sie oft völlig unvorbereitet gegenüberstehen. Sie stehen in einem Spannungsfeld und sind Stresssituationen ausgesetzt, die das Wohlbefinden des Einzelnen nachteilig verändern können. Tuschinsky (2002: eleven) schreibt, dass bestimmte Bedingungen von Migration ohne Zweifel krank machen. Diese Bedingungen sind Krieg, Gewalt, Verfolgung, wirtschaftliche now not, Bedrohungssituationen, Katastrophen, rechtlicher prestige und Akzeptanz im Aufnahmeland. Wenn nun zwei Kulturen aufeinanderstoßen, wird von der dominierenden Kultur (hier die schweizerische oder westliche) für selbstverständlich vorausgesetzt, dass sich die Minderheit (hier die Tamilen oder südasiatische Kultur) der dominierenden anpasst. Dies spiegelt sich auch in unserem westlichen Gesundheitssystem wider. Wo im Gesundheitswesen bei einer Interaktion mit Migranten interkulturelle Kompetenz von Mitarbeitern vorausgesetzt werden sollte, so findet guy dort nur ein „monokulturelles perfect“ (Tuschinsky 2002: 12, 14). Es ist daher nicht verwunderlich, wenn die mehrheitliche, biomedizinische Diagnose bei Migranten „psychosomatischer“ artwork ist, da Erklärungsmodelle von Migranten oftmals von biomedizinischen Fachleuten nicht verstanden werden (im schlimmsten Fall sogar gar nicht erhört werden). Migranten verschiedener Kulturen haben verschiedene Vorstellungen von Krankheitsursachen und Gesundheit, da diese Vorstellungen Bestandteile der verschiedenen Kulturen sind. Wenn Biomediziner dann nur stur ihre Schulmedizin anwenden, bedeutet das, dass sie sich überhaupt nicht auf andere Vorstellungen von Krankheit und Gesundheit einlassen. Eine Interaktion zwischen Biomedizinern und Migranten, die krank sind (oder sich krank fühlen), findet somit nicht statt, da die verschiedenen Denkweisen nicht zusammentreffen.

Show description

Read or Download Das Gesundheitsverhalten von Tamilen in der Schweiz (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Download PDF by Isa Jahnke,Prof. Dr.-Ing. Thomas Herrmann,Prof. Dr. Sigrid: Dynamik sozialer Rollen beim Wissensmanagement:

Isa Jahnke untersucht die Relevanz von Rollen, in denen Akteure am Wissensaustausch beteiligt sind und deren soziale Strukturen die shape des Austauschs prägen, am Beispiel einer company. Sie verdeutlicht die Wirkmechanismen des Rollenhandelns sowie die damit verbundenen formellen und informellen Rollenstrukturen und leitet Erfolgsfaktoren für soziotechnische groups und Organisationen ab.

Michael May's Aktuelle Theoriediskurse Sozialer Arbeit: Eine Einführung PDF

Mit diesem Lehrbuch können Exkursionen in die aktuelle 'Theorielandschaft' der Sozialen Arbeit unternommen werden. Die Darstellung folgt dem prozessualen und diskursiven Charakter der Theorieproduktion, d. h. nacheinander werden verschiedene Ansätze dieser Theorieentstehungen skizziert. Auf diese anschauliche Weise wird sorgfältig herausgearbeitet, wie solche Theoriebildungen innerhalb eines großen allgemeinen Theoriegebäudes von jeweils verschiedenen 'Denkstandorten' aus erfolgen.

Download e-book for iPad: Scheidungskinder - Umgangshäufigkeit und Gründe für by Friederike Glatzel

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Soziologie, word: 1, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am major, Sprache: Deutsch, summary: Im Jahr 2003 wurden speedy 214. 000 Ehen geschieden. Das ist von a thousand bestehenden Ehen jede Elfte. In 107. 888 dieser Familien, additionally von knapp über der Hälfte dieser Scheidungen, waren minderjährige Kinder betroffen.

Der neue Geist des Kapitalismus (German Edition) by Martina Schroeder PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Wirtschaft und Industrie, word: 1, Universität Hamburg (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Oberseminar, Sprache: Deutsch, summary: Der Kapitalismus hat sich seit seiner Entstehung und Benennung Mitte des 19. Jahrhunderts gewandelt, sowohl im Hinblick auf die Produktionsstätten als auch im Hinblick auf die Einheiten der kapitalistischen Prozesse wie die Erwerbspersonen.

Extra info for Das Gesundheitsverhalten von Tamilen in der Schweiz (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Das Gesundheitsverhalten von Tamilen in der Schweiz (German Edition) by Marion Zimmermann


by Kevin
4.2

Rated 5.00 of 5 – based on 34 votes